Tipps und Tricks

 

 

 

 

 

Die aktuelle Besucherzahl einer Seite anzeigen (PHP)

 

Möchten Sie die aktuelle Besucherzahl einer Seite anzeigen lassen, dann kopieren Sie folgenden Code in Ihre Seite ein. Dieser Code ist in PHP geschrieben. Seiten mit der Endung HTM oder HTML müssen in PHP umbenannt werden. Z.B. index.htm in index.php


 

<a target="_blank" style="text-decoration: none" title="gratis Onlinecounter" href="http://www.willikuesters.de/Tips.htm"><b><font size="1" face="Verdana"><?PHP
$daten="besucher.txt";
$time = time();
$ip = getenv("REMOTE_ADDR");
$ablaufzeit = "$time"-"300";
$pruefung = @file($daten);
while (list ($line_num, $line) = @each ($pruefung))
{$zeiten = explode("&&",$line);
if($zeiten[0] <= $ablaufzeit)
{$fp = fopen( "$daten", "r" );
$contents = fread($fp, filesize($daten));
fclose($fp);
$line=quotemeta($line);
$string2 = "";
$replace = ereg_replace($line, $string2, $contents);
$fh=fopen($daten, "w");
@flock($fp,2);
fputs($fh, $replace);
@flock($fp,3);
fclose($fh);}}
$ippruefung = @file($daten);
while (list ($line_num, $line) = @each ($ippruefung))
{$ips = explode("&&",$line);
if($ips[1] == $ip)
{$fp = fopen( "$daten", "r" );
$contents = fread($fp, filesize($daten));
fclose($fp);
$line=quotemeta($line);
$string2 = "";
$replace = ereg_replace($line, $string2, $contents);
$fh=fopen($daten, "w");
@flock($fp,2);
fputs($fh, $replace);
@flock($fp,3);
fclose($fh);}}
$fp = fopen("$daten", "a+");
flock($fp,2);
fputs ($fp, "$time&&$ip&&\n");
flock($fp,3);
fclose ($fp);
$anzahldaten = file($daten);
$anzahl = count($anzahldaten);
echo "<font face=\"Arial, Helvetica, sans-serif\" size=\"1\">$anzahl Besucher online</font>";
?>


Beispielausgabe:  4 Besucher online

 

 

 

 

Aktuelles Datum und Uhrzeit anzeigen (PHP)

 

Folgende Codezeilen einfach an die Stelle einfügen, wo das Datum und die Uhrzeit erscheinen soll.

<?php
$timestamp = time();
$datum = date("d.m.Y",$timestamp);
$uhrzeit = date("H:i",$timestamp);
echo $datum," - ",$uhrzeit," Uhr";
?>

Dieser Code funktioniert nur in PHP. Also, ggf. die Seite umbenennen. (z.B. von index.htm in index.php)

 

 

 

Den Cursor verändern (HTML)

Einfach mal einen anderen Cursor anzeigen lassen und z.B. ein Fragezeichen beim Link zur Hilfeseite anzeigen lassen.

In den neuesten Versionen des Internet Explorers ist das möglich.

 

Ein Beispiel:

 

·Sie brauchen Hilfe    ◄einfach mit der Maus darüberfahren

 

Der Quellcode:

 

style="cursor: help;"

 

in den Link eingebunden:

 

<a href="ihr_link.html" style="cursor: help;">Sie brauchen Hilfe?</a>

Weitere Standart-Cursor:

Wenn Sie mit der Maus die nächsten Zeilen überfahren, wird sich der Cursor verändern.

·hand (Hand)


· crosshair (Kreuz)


· text (Textmarkierung)


· wait (Sanduhr)


· move (Kreuz mit Pfeilen)


· help (Fragezeichen)


· n-resize (Pfeil nach oben & unten)


· w-resize (Pfeil nach links & rechts)


· ne-resize <(Pfeil diagonal links unten/rechts oben)


· nw-resize (Pfeil diagonal links oben/rechts unten)


·
default (normal)

 

 


 

 

 

 

 

 

Einen eigenen Cursor einbinden (HTML)

 

Einen eigenen Cursor erstellen und auf Ihrer Homepage einbinden? Mit dem Internet Explorer 6.0 ist das keine Problem.

 

Der Befehl:

 

style="CURSOR: url('cursor.ani')"

 

Ein Beispiel:

 

Bitte bewegen Sie die Maus über den nachfolgenden Text:

 

Eine Banane    Ein Kugelschreiber

 

Der Quelltext:

 

für einen einzelnen Link:

 

<a href="link.html" style="CURSOR: url('cursor.cur')">eine Banane</a>

Für das gesamte HTML-Dokument:

<body style="CURSOR: url('cursor.ani')">

Einige Vorlagen finden Sie auf dem PC im Verzeichnis »Cursor« unter »Windows«. Das funktioniert mit statischen und animierten Cursorn.

 

 

Seite   1    2    3    4 

 

 

    Zu Ihren Favoriten hinzufügen